Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Dettenhausen

Unsere Johanneskirche

Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Dettenhausen!

Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen. Falls nicht, scheuen Sie sich nicht, zum Hörer zu greifen und rufen Sie uns an: Pfarramt T. 07157-520713.


Der sonntägliche Gemeindegottesdienst um 10 Uhr ist unsere Zentralveranstaltung. Hier finden Sie immer jemanden, den Sie ansprechen können und der Ihnen weiterhilft.
Wir freuen uns, wenn unser Angebot Sie anspricht. Zu allen unseren Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen!


Ihre Pf. Silvia und Martin Kreuser

Überaus sehens- und lesenswert …

ist die ständig aktualisierte Homepage der Kirchengemeinde.
Neben aktuellen Meldungen, allen Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie reich bebilderte Fotogalerien und unter Wissenswertes über die Johanneskirche und ihre Kirchturmglocken.

 

Die anstehende Kirchensanierung ist ein großes, ehrgeiziges Vorhaben. Dafür müssen wir bei allen Gemeindegliedern und bei allen Dettenhäuser Bürgern um Unterstützung bitten. Wir brauchen auch Ihren besonderen finanziellen Beitrag.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Weitere Informationen sowie die geplanten Benefizveranstaltungen in 2019 finden Sie hier

Evangelische Kirchengemeinde
Volksbank Dettenhausen
IBAN: DE89 6006 9378 0055 3100 01

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.08.19 | Wohnungslose Frauen: Diakonie schlägt Alarm

    Landesweit suchen derzeit mehr als 3.300 Frauen Unterstützung bei den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, berichtet die diakonische Einrichtung „Erlacher Höhe“. Für Frauen sei der Verlust einer festen Wohnung auch deshalb so dramatisch, weil sie dann noch häufiger als Männer Gewalt und Demütigung ausgesetzt seien.

    mehr

  • 20.08.19 | Theodor Dipper: Todestag eines „Gerechten“

    Am 20. August 1969 - also vor genau 50 Jahren - ist der württembergische Pfarrer Theodor Dipper gestorben. Er gehörte in der NS-Kirche zu den prägenden Theologen der Bekennenden Kirche und gewährte verfolgten Juden in seinem Pfarrhaus Zuflucht.

    mehr

  • 19.08.19 | Ein Tag für die Schöpfung

    Die bundesweit zentrale Feier zum Ökumenischen Tag der Schöpfung findet am Freitag, 6. September, in Heilbronn statt. Dabei präsentiert auch die württembergische Landeskirche eines ihrer Projekte. Dabei präsentiert auch die württembergische Landeskirche eines ihrer Projekte.

    mehr