Angebote für Jugendliche

Konfirmandenarbeit

Alle Jugendlichen, die die 7. Klasse besuchen und sich in Klasse 8 konfirmieren lassen wollen, sind herzlich eingeladen, am Programm der Konfirmationsvorbereitung teilzunehmen. Wer an Ostern dazu noch keine Einladung bekommen hat, sollte sich im Pfarramt melden:

pfarramt.dettenhausen-1dontospamme@gowaway.elkw.de


Zum umfangreichen Programm gehört der wöchentliche Unterricht am Mittwochnachmittag, Freizeiten, Praktika und 2 x monatlich Gottesdienstbesuch. Die Mühe lohnt – am Ende gestalten die Konfirmanden mit ihren Beiträgen den Festgottesdienst entscheidend mit.


Die Ziele des Vorbereitungsjahres sind: als Gruppe zueinander finden – Kirche erleben – den Glauben verstehen – seine Persönlichkeit entfalten

Pfadfinder für Jugendliche: Die Sippen

In Dettenhausen gibt es gerade 2 Sippen, wobei eine Sippe für Mädels zwischen 15 und 16 ist und eine für Jungs und Mädels zwischen 10 und 12. In den Sippenstunden spielen wir viel, gehen raus, kochen und backen auch sehr gerne und haben gemeinsam einfach sehr viel Spaß. Zusammen mit anderen christlichen Pfadfindern gehen wir auch öfters zu mehrtägigen Aktionen, bei denen wir viel erleben und Freundschaften knüpfen.
Wenn du Lust dazu hast, dann melde dich doch einfach bei:

Mädchensippe (15-16)                                   Gemischte Sippe (10-12)
Tabea Post,Tel. 63553,                                  Ellie Wheeler, Tel. 620328
tabeapostdontospamme@gowaway.web.de                                    e.wheelerdontospamme@gowaway.gmx.net

 

 

 

 

Jungbläser

Hast du Interesse ein Blasinstument zu erlernen? Ob Trompete, Tenorhorn, Posaune oder Bariton – bei uns kann jedes Instrument erlernt werden. Als Ausbilder stehen erfahrene Bläser zur Seite. Die Instrumente werden vom Chor gestellt. Für die Ausbildung entstehen keine Kosten.    

Termin: Donnerstags nach Absprache im Gemeindehaus. 

Kontakt:
Eberhard Horrer, Tel. 65013                   


Jugendmitarbeiter-Schulung

Wer Zeltlager-MitarbeiterIn werden möchte oder als Teamer bei einer Konfirmanden-Freizeit mit dabei sein will, der sollte eine Mitarbeiter-Schulung durchlaufen. Die Schulungen finden 4-6 x jährlich statt, zumeist an einem Dienstagabend von ca. 19-21 Uhr. Mitmachen kann jeder, der zwischen 14-18 Jahre jung ist und bei Kirchengemeinderätin Lena Pietruschka oder bei Pf. Martin Kreuser sein Interesse dafür angemeldet hat.